Ulrich Irlenbusch

Titel: 
Prof. Dr. med.
14.11.1949
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • H-Arzt
  • Physikalische und rehabilitative Medizin
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Rheumatologie, Sportmedizin

Beruflicher Werdegang:

  • 1988-2014 Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Orthopädischen Klinik des Marienstifts Arnstadt
  • 1975-1988 Orthopädische Universitätsklinik Leipzig
  • 1970-1975 Studium der Humanmedizin, Universität Leipzig   

Preise, Auszeichnungen, Besonderheiten:

  • 2016 TOP MEDIZINER Zeitschrift FOCUS
  • 2015 TOP MEDIZINER Zeitschrift FOCUS
  • 2008-2014: Vizepräsident der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • 2012-2014: Mitglied der Leitlinienkommission der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie)
  • ab 2006: 7x in Folge in die „Focus-Ärzteliste“ als Schulterspezialist aufgenommen
  • 2006: Durch die Zeitschrift „Orthopädische Nachrichten“ unter die „100 ausgewiesenen medizinischen Protagonisten der Orthopädie und Unfallchirurgie“ gewählt
  • 2005: Kongresspräsident des 12. Jahreskongresses der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V., Weimar 27.-28.5.2005
  • 2001: Perthespreis der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)

Zusatzbezeichnungen/Teilgebiete:

  • 05.04.2006: Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • 07.05.2001: Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 23.10.1992: Teilgebiet Rheumatologie
  • Seit 1990: Ländesärztekammer Thüringen, Funktionen:
  • Prüfungskommission Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Prüfungskommission Spezielle orthopädische Chirurgie
  • Prüfungskommission orthopädische Rheumatologie
  • Weiterbildungsermächtigungsausschuss
  • Fachgruppe Qualitätssicherung

Mitglied in Wissenschaftlichen Gesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie/DGOOC
  • Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie/DVSE
  • Gesellschaft für Arthroskopie/AGA
  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie/DGRh
  • Gesellschaft zur Rehabilitation Behinderter
  • Thüringer Sportärztebund/TSÄB
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie/BVO

Wissenschaftliche Tätigkeit:

  • Wissenschaftliche Publikationen in Zeitschriften: über 60
  • Bücher/Buchbeiträge: 15
  • Wissenschaftliche Vorträge: über 400
  • Betreute Diplom- und Doktorarbeiten (Promotionen): 19
  • Begutachtete Diplom- und Doktorarbeiten (Promotionen): 28
  • Publikationsverzeichnis