Bild - Knie-OP

Der Teilgelenkersatz - Oxfordschlitten

Wenn nicht das gesamte Kniegelenk von der Arthrose betroffen ist, ergibt sich die Möglichkeit, nur den erkrankten Teil durch eine sogenannte Schlittenprothese zu ersetzen. Man bezeichnet diese Art von Endoprothese auch als Uni- oder Teilendoprothese. Meist betrifft der Verschleiß die Innenseite des Kniegelenkes, wie z.B. nach einer totalen Meniskusentfernung. Aber auch lokalisierte Durchblutungsstörungen (M. Ahlbäck) oder eine primär einseitige Arthrose können als Ursache vorliegen.
Einseitige Erkrankungen der Kniegelenkaußenseite sind viel seltener, können aber auch mit einer Teilendoprothese versorgt werden.

Der wesentliche Vorteil einer Teileendoprothese besteht im Erhalt der gesunden Gelenkbereiche und wichtiger Bandstrukturen (vorderes Kreuzband). Durch den kleineren operativen Eingriff (minimal invasiv) entstehen nur kleine Narben. Das begünstigt die schnelle Wiederherstellung der Alltagsaktivität des Patienten. Oft kann diese Operation mit einem kurzstationären Aufenthalt durchgeführt werden.

Unter den verschiedenen Prothesenmodelle nimmt der Oxfordschlitten der Fa. Biomet eine herausragende Stellung ein. Seit mehr als 35 Jahren auf dem Markt zählt dieser zu den am häufigst eingebauten Schlitten weltweit. Umfangreiche Studien haben seine exzellente Funktionalität und Haltbarkeit belegt.

Wir implantieren diese Schlittenprothese seit 2004 und haben mehr als 1000 Patienten erfolgreich versorgt. Für den Einsatz des Oxfordschlitten sind wir deutsches OP-Ausbildungszentrum (center of excellence).

Das OP-Prinzip besteht aus dem Ersatz der geschädigten Gelenkflächen durch eine Metallkufe für den Oberschenkel und eine Metallplatte für den Unterschenkel. Ein frei bewegliches Kunststoffteil (Inlay) wirkt als Formvermittler und ermöglicht ein harmonisches Gleiten der Prothesenteile gegeneinander.

Dieser Schlitten orientiert sich streng an den natürlichen, anatomischen Strukturen. Daraus resultiert eine optimale Druckverteilung, welche eine wesentliche Voraussetzung für eine lange Haltbarkeit darstellt.