Unser Weg

Als Zentrum für Gelenkchirurgie widmen wir uns der umfassenden Behandlung von Gelenkerkrankungen mit dem Schwerpunkt der operativen Therapie.

Durch unsere subspezialisierte Ausrichtung auf dem Gebiet der Sportorthopädie und Gelenkchirurgie erreichen wir ein hohes Maß an Fachkompetenz. Im Ergebnis der demographischen Entwicklung und der Bedürfnisse der Patienten sehen wir uns in der Ausrichtung als Bindeglied der rein ambulanten und stationären Behandlung. Unsere patientenorientierten Behandlungskonzepte ermöglichen, den bevorstehenden stationären Aufenthalt auf ein Minimum zu reduzieren.

Diese sektorenübergreifende Konzeption der kurzstationären Behandlung geht auf das Zentrum für ambulante Operationen / Sportorthopädie, eines der ersten ambulanten OP-Zentren Thüringens zurück, welches durch Dr. med. Peter Ullmann 1993 am Urbicher Kreuz gegründet wurde. Die Ergebnisse dieser spezialisierten Tätigkeit haben in Thüringen zu einem Alleinstellungsmerkmal geführt. Unser Einzugsgebiet überschreitet die Landesgrenzen und so werden jährlich mehr als 4000 Gelenkoperationen durchgeführt.

Seit Juli 2013 befindet sich die Orthopädische Gemeinschaftspraxis mit ihren Räumlichkeiten in der sportklinik.ERFURT. Zusammen mit einem OP-Zentrum und einer Bettenstation können unter einem Dach auch die Kompetenzen anderer Fachbereiche wie Physiotherapie, medizinische Leistungsdiagnostik, Schmerztherapie und der bildgebenden Diagnostik mit MRT und Röntgen effektiv und synergistisch genutzt werden.