• Sportorthopädie

    Header-Fussball-IMG1

Sportorthopädie

Im Bereich der Sportorthopädie widmen sich die Gelenkspezialisten der sportklink.ERFURT allen Ereignissen, Unfällen und Überlastungen die aus einer sportlichen Betätigung resultieren und in Verbindung mit den großen Gelenken stehen. Für einen großen Teil der Bevölkerung ist Sport ebenso wichtig wie die Berufsfähigkeit. Neben der Vorsorgeuntersuchung des Bewegeungsapparates geht es auch um eine professionelle Behandlung von Sportverletzungen.

Die sportklinik.ERFURT unterstützt dabei nicht nur den Leistungssport Sektor. Verbände und Vereine aus Thüringen schätzen unsere tägliche Arbeit im großen Maße. Wir sind stolz auf diese langjährige Verbindung zwischen Sport und Medizin.

ACP Therapie
Bei Arthrose und Sportverletzungen

Immer mehr Menschen sind bis ins hohe Lebensalter körperlich aktiv!

Häufig sind körperliche Aktivitäten durch Arthrose eingeschränkt. Typische Beschwerden bei beginnender Arthrose sind z.B. ein unangenehmes Ziehen im Gelenk und morgendliche Steifigkeit. Typisch ist auch ein sogenannter Anlaufschmerz, der nach kurzer Gehstrecke wieder nachlässt. Ursache hierfür sind Abnutzungserscheinungen des Gelenkknorpels.

Download

image-pdfFlyer
ACP Therapie

Wie kann die ACP-Therapie helfen?

Bei den meisten Verletzungen des Bewegungsapparates, der Bänder und Sehnen, aber auch bei Muskelverletzungen oder Sehnenentzündungen kann die Heilung durch ACP unterstützt werden. Zu empfehlen ist die ACP-Therapie bei schmerzhaften leichten bis mittelschweren Arthrosen* (Grad I-III). Eine deutliche Linderung kann ebenso bei Sehnenentzündungen** erzielt werden.
(*Smith AJSM 2016, Cerza et al. AJSM 2012 / ** Deans et al. 2012)

Mögliche Indikationen für eine ACP Therapie

  • Sportverletzungen mit Sehnen-Band-Kapsel-Muskel-Rissen
  • Arthrosen mit Knorpelschäden
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Nach Kreuzbandplastik, Rotatorenmanschettennaht (Schulter), uvm.
  • Achillessehnenreizungen und -risse

Behandlungsverlauf

  • Blutentnahme aus der Armvene
  • Trennverfahren zur Gewinnung der körpereigenen Wirkstoffe in konzentrierter Form (ACP – Autologes Conditioniertes Plasma)
  • Injektion dieser Wirkstoffe in die betroffen Region

Vorteile für den Patienten

  • Ambulant
  • Schnell (< 30 Min.)
  • Körpereigene und dadurch verträgliche Wirkstoffe

Kosten und Behandlungsanzahl

  • 2x venöse Blutentnahme
  • 2x Plasmapherese
  • 2x Infiltration ACP
  • 2x Sachkosten (ACP Doppelspritze) & 1x Beratung/Aufklärung
  • 248,54 € Gesamtkosten

So erreichen
Sie uns ganz leicht

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Dann nehmen Sie einfach per Telefon oder E-Mail den Kontakt zu uns auf.

Jede Ihrer Anfragen wird umgehend von uns bearbeitet und zeitnah beantwortet.

sportklinik.ERFURT
Am Urbicher Kreuz 7
99099 Erfurt

Telefon: 0361 / 6 02 2 10
Fax: 0361 / 6 02 21 11
E-Mail: info@sportklinik-erfurt.de

Ihre Adressdaten werden nur zur Verbindungsaufnahme mit Ihnen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen