,

TOP Qualität mit unserem Hygienemanagement

Die Einhaltung der Hygienerichtlinien bildet eine wichtige Grundlage einer erfolgreichen Behandlung. „Ein konsequentes Hygienemanagement ist nicht nur ein Schwerpunkt im OP-Bereich, sondern zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche unseres Hauses“ sagt Frau Worech, hygienebeauftragte Schwester der sportklinik.ERFURT. „Das fängt schon im Wartebereich mit einer Station für Händedesinfektion an. Zudem werden Patienten und auch Mitarbeiter in verschiedener Weise auf die Bedeutung der Händedesinfektion aufmerksam gemacht.“

„Viele Patienten sind zum Thema Krankenhauskeime sehr sensibilisiert und fragen gezielt nach unserem Hygienemanagement und nach der Häufigkeit auftretender Infektionen im Zusammenhang mit operativen Eingriffen.“, ergänzt Dr. med. Uwe Kahl, der hygienebeauftragte Arzt der sportklinik.ERFURT. „Auf dem Gebiet der Hygiene hat sich in den letzten Jahren viel getan. Es wurden strengere Richtlinien sowohl im Hinblick auf personelle als auch auf inhaltliche Anforderungen wirksam. Wir stellen uns diesen Anforderungen und sorgen durch regelmäßige Mitarbeiterschulungen für deren Umsetzung.“

Die strikte Einhaltung der Hygienerichtlinien, die sich an den Empfehlungen des Robert Koch Institutes orientieren wird in regelmäßigen Abständen intern aber auch extern durch das Gesundheitsamt kontrolliert und überwacht.

„Wir sind sehr stolz, dass es bei diesen Kontrollen bislang keine Beanstandungen gab.“, sagt Frau Worech. Die Mitarbeiter des Hygieneteams wollen sich aber nicht auf dem Erreichten ausruhen. „So beteiligen wir uns seit April 2018 an einer Einrichtungsbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung für das sektorenübergreifende Qualitätssicherungsverfahren zur Vermeidung von Wundinfektionen nach Operationen. Aktuell etablieren wir die „Aktion Saubere Hände“ in der sportklinik.ERFURT.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.